Start

Willkommen auf der Webseite zur
Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderungen – EUTB von WüSL e.V.

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung – EUTB

Ein Angebot von WüSL – Selbstbestimmt Leben Würzburg e.V.

  • Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt Sie in Fragen zur Teilhabe.
  • Zum Beispiel, wenn Sie Fragen haben zur Assistenz oder zu Hilfsmitteln oder wenn Sie wissen wollen, was ein Teilhabeplan ist.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Angeboten sowie weiteren Beratungsangeboten in Würzburg und Umgebung.

Wir sehen unser Beratungsangebot als Baustein zu einer inklusiven Gesellschaft. Eine Gesellschaft, die behinderte Menschen schon von Anfang an in allen gesellschaftlichen Bereichen teilhaben lässt und als wichtigen Teil betrachtet.

Der Begriff Inklusion

Die UN-Behindertenrechtskonvention hat 2008 „Inklusion“ als Menschenrecht für Menschen mit Behinderungen erklärt. Inklusion (lateinisch „Enthaltensein“) bedeutet, dass alle Menschen selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.
Das heißt: Menschen mit Behinderungen brauchen sich nicht mehr in die Gesellschaft integrieren und an ihre Umwelt anpassen, sondern diese ist grundsätzlich so gestaltet, dass alle Menschen gleichberechtigt miteinander leben können – egal wie verschieden sie sind. Das Ideal der Inklusion ist, dass die Unterscheidung zwischen „behindert“ und „nicht behindert“ keine Rolle mehr spielt.