WüSL hat weiteren Peer Counselor (ISL)

Mit Michael Gerr, der bei der EUTB von WüSL als Berater und Leitung arbeitet, hat WüSL nun einen weiteren Peer Counselor (ISL). Von Mai 2018 bis September 2019 nahm er an der 16. Peer Counseling Weiterbildung teil und schloss sie erfolgreich ab.

Das Bildungs- und Forschungsinstitut bifos e.V. vergibt das Zertifikat mit dem Zusatz ISL (Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland) an Berater*innen, die sich den Grundsätzen der Selbstbestimmt Leben Bewegung verpflichtet fühlen und Beratungen unter Berücksichtigung der Leitlinien für Peer CounselorInnen durchführen.

Neben den bisherigen ehrenamtlichen Peer Counselor*innen bei WüSL ist Michael Gerr der erste Hauptamtliche, der das Zertifikat erworben hat.